Technolab GmbH  Riemker Str. 112   44625 Herne  


Chromogener Listeria- Selektivnährboden
 

Zur Isolierung, Keimzahlbestimmung und präsumtiven Identifizierung von

Listeria spp. und Listeria monocytogenes aus Lebensmitteln.

Präsumtive Identifizierung von Listeria spp.

Enzymatische Spaltung des X-Glucosid-Chromogenkomplexes führt zu deutlich blaugefärbten Kolonien.

Präsumtive Identifizierung von Listeria monocytogenes

L.monocytogenes bilden Phospholipasen, die das im Nährboden

enthaltene Lecithin spalten und zu trüben Präzipitationszonen um die Kolonien führen

Selektiver Nährboden

Der Zusatz von Lithiumchlorid, Nalidixinsäure, Ceftazidim, Amphotericin

B und Polymixin B unterdrückt die Begleitflora, insbesondere Bacillus

spp. und Enterococcus spp.

 

 

Best. Nr. RPP165

Chromogener Listeria Selektivnährboden

20 Stück