Technolab GmbH  Riemker Str. 112   44625 Herne  

 

ChromoCult Coliformen Agar
 

 

Selektivagar zum gleichzeitigen Nachweis und zur Keimzahlbestimmung von Gesamtcoliformen und E.coli in Frischprodukten sowie in Abwasser.

 

Zubereitung:

34,5 g in 1000 ml demin. Wasser im siedenden Wasserbad oder im strömenden Dampf unter regelmäßigem Umschwenken solange kochen, bis der Nährboden vollständig gelöst ist (ca. 45 Minuten).

Nicht autoklavieren, nicht überhitzen!

Der Nährboden wird im Wasserbad auf 45 – 50°C abgekühlt (nicht länger als 2 Stunden, da es sonst zu Ausfällungen kommen kann) und in sterile Petrischalen gegossen.

pH: 7,0 ± 0,2 bei 25°C.

Die Nährbodenplatten sind klar und farblos. Das fertig zubereitete Nährmedium ist 2 Wochen bei einer Lagerungstemperatur von +4°C ± 2°C stabil.

 

Probenvorbereitung:

Um eine Beeinträchtigung der Färbung der Coliformen/E.coli durch Probeneinfluß (z.B. niedriger pH-Wert) zu verhindern, ist eine Verdünnung der Probe mit einer gepufferten Lösung, z.B. Peptonwasser (gepuffert) oder Natriumchlorid-Pepton Bouillon (gepuffert) im Verhältnis 1:10 zu empfehlen.

 

Anwendung:

Der Nährboden wird im Einmischverfahren, Oberflächenausstrich oder mittels Membranfiltertechnik beimpft. Das Filtermaterial beeinflusst sowohl das Wachstum als auch die Farbgebung der Kolonien.
Bebrütung: 24 Stunden bei 35-37°C.

 

Auswertung:

E.coli: dunkelblau-violette Kolonien (Salmon-ß-D-GAL und X-ß-D-Glucuronid Reaktion). Einige E.coli Stämme
(3-4%) sind ß-Glucuronidase-negativ und wachsen als rosa-rote Kolonien z.B. E.coli 0157 Stämme.

Gesamtkoliforme: rosa-rote Kolonien (Salmon-ß-D-GAL Reaktion) und dunkelblau-violette Kolonien (E.coli).

Begleitkeime: farblose oder türkis gefärbte Kolonien.

 

 

Best.-Nr.:

VE

1.10426.0500

500 g

 

Lieferbar auch als Fertigplatte:

 

Best.-Nr.:

VE

1.10156.0001

20 Stck.